Wind- und wetterfest!

Das Marketing-Haus: Eine Investition für Ihr Unternehmerleben

 

Jeder Häuslbauer weiß: Den Grundstein eines Hauses legt man mit dem Fundament. Denn wer sein Haus auf die grüne Wiese baut, den erwarten bald böse Überraschungen: Die Wände bekommen Risse, es sammelt sich Feuchtigkeit in den Wänden, die wiederum zu Schimmelbildung führt, und und und … Da können die Wände noch mit dem hochwertigsten Baumaterial gebaut sein und das Dach mit den besten Ziegeln gedeckt werden, das ändert nichts an der Tatsache, dass die Basis fehlt.

Und genauso ist es im Marketing. Wenn Sie nicht wissen, wen Sie ansprechen wollen und was Ihr Produkt und Ihre Marke ausmacht, dann werden Ihre gutgemeinten Werbe-Euros im Nichts verpuffen.

Beim Hausbau arbeiten Architekten, Handwerker und auch die Bauherren Hand in Hand. Haben Sie schon angedacht, auch beim Aufbau Ihres Marketings mit der Expertise eines spezialisierten Architekten (=eines Marketingexperten) zu bauen?

Marketing Fundament

Schritt 1: Fundament

Das Fundament ist die erste wichtige bauliche Maßnahme beim Hausbau.

Zum Fundament des Marketings zählt

  • die Positionierung der Marke: Wer sind Sie und was macht Sie als Unternehmen einzigartig?
  • die Kenntnis über die Zielgruppe (Bedürfnisse, Medienverhalten etc.).
  • die Produktstrategie: Welche Vorteile und Alleinstellungsmerkmale haben die Produkte bzw. Dienstleistungen?
  • das Netzwerk des Unternehmers und aller Mitarbeiter.
  • und natürlich die Preisgestaltung, die Vertriebskanäle etc.

Schritt 2: Der Grundriss

Der Grundriss eines Hauses legt die Raumaufteilung fest.

Der Grundriss des Marketings

Im Marketing steht der Grundriss für die Marketingstrategie, sprich: für die Planung von Inhalten, den Kommunikationsmix und für den ganzheitlichen Marketingplan.

Marketing Grundriss
Marketing Rohbau

Schritt 3: Der Roh- und Innenausbau

Beim Bau sind Kraft und handwerkliches Wissen gefragt. Also Ärmel hochkrempeln und los geht‘s!

Umsetzung des Marketings

Diese Phase steht für die Realisierung der Marketingmaßnahmen. Also für Design, Textierungen, Onlinemarketing, Pressearbeit und alles, was Sie mit dem Grundriss geplant haben.

Schritt 4: Das Dach und die Fassade

Das Dach schützt das Haus vor Wind und Wetter, die Fassade schmückt das Haus und gibt die besondere Note.

Das i-Tüpfelchen

Ich zähle imagebildende Kommunikation zum Dach. Dazu zählen beispielsweise die Präsenz in unterschiedlichen Netzwerken, Nachhaltigkeitsaktivitäten oder Sponsoring.

Marketing Dach
Liane Kainz-Wöchtl berät und unterstützt Sie gerne beim Bau Ihres Marketing-Hauses.

Stellen Sie gleich Ihre Anfrage: info@mash-marketing.at


Mit mash marketing sharing können Sie „bauen“. Liane Kainz-Wöchtl
  • ist Certified Management Consultant (CMC).
  • hat ihr Masterstudium Produktmarketing und Innovationsmanagement, Spezialisierung Strategisches Kommunikationsmanagement mit Auszeichnung abgeschlossen.
  • ist akademisch geprüfte Ideenmanagerin.